HSG Kochertürn / Stein
  • 01_Slider.jpg
  • 02_Slider.jpg
  • 03_Slider.jpg
  • 04_Slider.jpg
  • 05_Slider.jpg

Männerspiel verschoben - Frauen LL spielt früher und für Ukraine-Flüchtlinge...

Da der TSV Weinsberg mehrere Corona-Verdachtsfälle hat muss das Spiel unserer Männer BK am 09.04.2022 leider verschoben werden. Dafür spielt die Frauen LL bereits um 19.00 Uhr gegen die HSG Strohgäu 2.

Be dem Spiel der Frauen LL ist FREIER EINTRITT. Wir würden uns aber sehr über eine Spende freuen, die in voller Höhe an die Ukraine-Flüchtlinge geht, die zur Zeit in Heilbronn ankommen.

Vielen Dank für die Unterstützung!

Schade!

Am vergangenen Samstag, den 02.04.2022 spielten die Damen 2 der HSG Kochertürn/Stein auswärts gegen den TV Flein 2. 

Die Vorzeichen waren aber alles andere als ideal, denn die Frauen 2 mussten wohl oder übel mit einem verletzungsbedingt dezimierten Kader anreisen. Improvisiert stellte Trainer Christoph Bechtold eine Mannschaft aus den Damen 2 und Damen 3 der HSG zusammen, die trotz allem voller Motivation auf den TV 2 trafen. Der volle Kampfgeist zahlte sich mit dem Tor in der 15. Minute durch Melanie Hubmann 5:7 erfolgreich aus und mit dem ein oder anderen Gegenstoßtor gingen die Damen 2 der HSG in Führung.

Das Ziel war klar, ein Auswärtssieg sollte her, doch der TV Flein 2 erschwerte den Ausbau des Spielergebnisses schließlich mit dem Halbzeitstand 15:10.

Nach der Pause lag nun der Fokus darauf, den Spielstand erneut zu drehen und durch eine starke 6:0 Abwehr die aushelfenden Spieler der Verbandsliga zu ärgern.  Doch diese waren es dann auch, die das Spiel schlussendlich für sich entschieden. Die Damen 2 der HSG konnten sich dennoch mit einem Endstand von 35:26 durch die Tore von Sabine Schad und Lisa Niklaus herankämpfen.

Ein großes Dankeschön gilt hierbei nochmals den Damen 3 der HSG.

Außerdem wünscht die HSG Kochertürn/Stein allen verletzten Spieler beider Mannschaften alles Gute und schnelle Genesung!

Im Hinblick auf das letzte Heimspiel dieser Runde gegen den TSV Weinsberg am 09.04.2022, um 15:30 Uhr, würden sich die Damen 2 auf zahlreich unterstützende Fans sehr freuen!

Es spielten: Karin Pospiech (TW), Anika Röser (TW), Nadine Welsch (1),  Katrin Wieland (1), Clara Henninger (2), Melanie Hubmann (4), Kim Jenette (1), Sabine Schad (4), Janet Rückert (2), Madita Jochim (2), Lisa Niklaus (9/4), Chantal Billmann

Frauen 1 der HSG Kochertürn werden ihrer Favoritenrolle gerecht - Deutlicher 36:25 Auswärtssieg gegen TV Mundelsheim

Nach dem letzten Heimspiel gegen die SG Schozach-Bottwartal 2, welches deutlich mit 29:20 gewonnen werden konnte, hatten die Frauen 1 der HSG Kochertürn/Stein ein spielfreies Wochenende zur Regeneration. Am Sonntag stand dann das Rückspiel gegen den TV Mundelsheim auf dem Programm. Das Hinspiel konnte souverän mit 31:20 in der heimischen Helmbundhölle gewonnen werden. Mit Blick auf die tabellarische Situation war die Favoritenrolle auch klar bei der HSG Kochertürn Stein, die vor dem Spiel auf Platz 2 standen und Mundelsheim mit nur 2 Siegen aus 13 Spielen den vorletzten Tabellenplatz einnahmen. Dass die Gastgeberinnen aus Mundelsheim jedoch zu Hause nicht zu unterschätzen sind, zeigten deren Ergebnisse im Jahr 2022, die u.a. gegen den Tabellenführer aus Heilbronn nur sehr knapp ausfielen und bis kurz vor Spielende sogar noch in Führung lagen.

Weiterlesen ...

Knappe Niederlage gegen den Tabellen 2ten

Am vergangenen Samstag, den 26.03.2022, um 17:45 trafen die Damen 2 auf die zweite Damenmannschaft HSG Hohenlohe.

Nach dem besonderen Spiel in der letzten Woche gegen die SG Degmarn/Oedheim war es das Ziel der HSG Kochertürn/Stein 2 sich im Spiel gegen den Zweitplatzierten deutlich besser zu präsentieren. Leider hatte sich Clara Henninger im vergangenen Spiel verletzt, sodass Clara die Mannschaft nur vom Schiedsgericht unterstützen konnte. An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei Lena Gohl für die Unterstützung im Spiel bedanken!

Leider fanden die Damen 2 nur sehr schwer ins Spiel und so stand es in der 10. Spielminute 2:5 für die Gäste. Das konnten die Mädels der HSG Kochertürn/Stein 2 nicht so stehen lassen und haben die Tordifferenz bis zur 15. Spielminute auf 5:7 verkürzt. Danach hat es die HSG Kochertürn/Stein 2 den Gästen durch eine starke Abwehr nicht leicht gemacht. Im Angriff wurde mit mehr Struktur gespielt und somit konnte die Tordifferenz immer weiter verkürzt werden. Mit einem Spielstand von 10:11 ging es für beide Mannschaften in die Halbzeitpause.

Nach der Halbzeit konnte die HSG Kochertürn/Stein 2 gleich den Ausgleich zum 11:11 ertreffen. Die starke Abwehr der Heimmannschaft hat es es den Gästen wirklich nicht leicht gemacht und die Paraden von Karin Pospiech hielten die Tordifferenz gering.
Ein Konter von der HSG Kochertürn/Stein 2 wurde durch ein Faul mit der roten Karte für die Gäste bestraft.
Die letzten zehn Minuten waren nochmal sehr spannend und die HSG Kochertürn/Stein 2 konnte leider nur noch auf 20:22 verkürzen. Die HSG Kochertürn/Stein wünscht Mara Wieland gute Besserung! Hoffentlich kann sie uns bald wieder auf dem Feld unterstützen.

Für das kommende Spiel am Samstag, den 02.04.2022, um 18.00 Uhr in Flein würde sich die HSG Kochertürn/Stein 2 über zahlreiche Unterstützung freuen!

Es spielten: Karin Pospiech (Tor), Lisa Niklaus (5/3), Lena Gohl (4), Madita Jochim (3), Melanie Hubmann (3), Chantal Billmann (3), Mara Wieland (1), Janine Weippert (1), Dina Obertautsch, Yasemin Menden, Kim Jenette, Teresa Hegmann

Frauen 2 verlieren in Oedheim

Oedheim: HSG 2 51:25, 20.03.2022, Frauen Bezirksliga

Die SG Degmarn-Oedheim hat vor heimischem Publikum eine konzentrierte Leistung gezeigt und erntete dank der starken zweiten Hälfte einen nie gefährdeten Heimsieg. Coach Benkner konnte also mit der Leistung des Teams zufrieden sein. Beste Torschützin der SG Degmarn-Oedheim war Kim Döhler mit insgesamt 10 Treffern. Die Heimmannschaft konnte ihre Führung aus der ersten Halbzeit bis zum Ende weiter ausbauen. Die HSG Kochertürn/Stein hatte der Heimmannschaft in der zweiten Halbzeit nichts Entscheidendes entgegenzusetzen.

SG Degmarn-Oedheim: Kim Döhler (10), Luisa Weik (6), Sophia Sütterlin (6), Sabine Kreuzwieser (6), Michelle Jesser (5), Ronja Schick (4), Sophia Keicher (4), Sandra Benkner (4), Kira Marche (3), Nina Wieland (1), Lea Schmierer (1), Simone Brunn (1), Lea Stammer. Offizielle: Daniel Benkner,., Julia Ketel

HSG Kochertürn/Stein: Lisa Niklaus (7), Mara Wieland (6), Dina Obertautsch (3), Yasemin Menden (3), Madita Jochim (2), Janine Weippert (1), Tamara Scholten (1), Kim Jenette (1), Melanie Hubmann (1), Karin Pospiech, Clara Henninger, Chantal Billmann. Offizielle: Christoph Bechtold

Das nächste Spiel der Frauen 2 findet am 26.03.2022 um 17:45 in heimischer Helmbundhalle. Hier möchten sich die Damen 2 wieder von einer anderen Seite präsentieren und die zwei Punkte in Neuenstadt behalten! Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützung!🔥

Tigers 🐯 gewinnen souverän das Topspiel gegen Richen

Die HSG Kochertürn/Stein schlägt den TB Richen auf heimischem Parkett mit 35:29 (19:15). Michael „Magic Mike“ Wagner 🕺 🎶 erwischt einen bockstarken Tag und wirft 11 Tore. Männer Bezirksklasse: 50 Zuschauer sehen das Spiel.Neuenstadt, 13.03.2022, Männer Bezirksklasse Die Verletzungs-& Coronasorgen 🤨 der Tigers 🐯 rissen vor dem Spiel leider auch nicht ab und so musste man auf Rüssel-Pirat Julez 🏴‍☠️, Kürbisbaron Joni 🎃, Inkasso Kasschstan 💰🇰🇿, Hausmeister Woitze 🌾 und Abwehrchef Edel 🦾verzichten!Danke an Mr. Robot 🤖, Pietziee 🦷 und Fischle 🐠 für die Unterstützung, sodass wir einen zahlenmäßig vollen 14er-Kader hatten!👏 Die HSG Kochertürn/Stein hat vor heimischem Publikum eine konzentrierte Leistung gezeigt und erntete dank der starken zweiten Hälfte einen nie gefährdeten Heimsieg. Coach Fabian Habrock konnte also mit der Leistung des Teams zufrieden sein. Bester Torschütze der HSG Kochertürn/Stein war Michael „Magic Mike“ Wagner 🕺mit insgesamt 11 Treffern. Die Heimmannschaft konnte ihre Führung aus der ersten Halbzeit bis zum Ende weiter ausbauen. Der TB Richen hatte der Heimmannschaft in der zweiten Halbzeit nichts Entscheidendes entgegenzusetzen. In der 39. Minute (23:22) kamen die Badener nochmal kurz ran … danach spielten die Tigers 🐯 das ganze dann aber souverän runter.Henni verletzte 😣 sich nach seinem 3. Tor im Konter leider etwas, weil sein Körper das Tempo (nach seiner Verletzungspause in den letzten 2 Spielen 🤾‍♂️) wohl nicht mehr gewöhnt war. 😉Ihm geht es aber den Umständen entsprechend wieder gut. 👍 In der 54. Minute beim Stand von 35:25 sah alles nach einem Kantersieg aus, aber am Ende ließen die Tigers 🐯 dann die symbadischen Gästen wieder mehr gewähren und so konnten diese für ordentlich Schadensbegrenzung ⚠️ sorgen. ☝️😀 Vielen Dank an alle Zuschauer, an Hallensprecher Bötti 🎤🗣 und an Katha fürs Schiedsgericht! Wir wünschen den Richener Handballern 🤾‍♂️ eine verletzungsfreie Runde und freuen uns auf die nächsten Duelle nächstes Jahr in der BK! 🤺 Kurzgefasst:HSG Kochertürn/Stein - TB Richen: 35:29 (19:15) 13.03.2022, Neuenstadt, Männer Bezirksklasse, Zuschauer: 50. Schiedsrichter: Kai Eisbär 🐻‍❄️ König 👑 HSG Kochertürn/Stein: Michael „Magic Mike“ Wagner (11), Mertcan „Banana Joe“ Iri (8), Axel „Axolottl“ Schwerdtle (5), Nico „Nase bleibt dieses Mal ganz“ Thoben (3), Tim „Adonis / Laubes“ Laubenheimer (3), Markus „Oldie But Goldie“ Henn (3), Moritz „Mister Krebs“ Schwerdtle (2), Tobias „wiederholter Rot-Sünder“ Risse, Jonas „ZähneputzenpullernabinsBett“ Pietz, Frank „Frank the Tank“ Hanselmann, Adrian „Dirigent / Didis Ex-Handelsmogul“ Fischle, Florian „Oberschenkel“ Finger (Tor), Daniel „The Viking“ Feyerabend (Tor) , Tobias „Mr. Robot“ Breitenöther. Offizielle: Marko Nietsch, Fabian Habrock TB Richen: Felix „agiler Spargeltarzan“ Dalferth (8), Markus „Wurfkuh“ Gottstein (7), Thomas „heute Mal kein Rot-Sünder“ Mairhofer (4), Robin „heute Mal kein Nasen-Brecher“ Renz (3), Stefan „Greis-Läufer / doppelte Mecker-Ziege“ Pretz (2), Julian Müller (2), Ruven Renz (1), Tobias Gimber (1), Sebastian Fecker (1), Lukas Sommerfeld, Martin „2 min Keeper“Appel. Offizielle: Benjamin „Banksteher“ Bernauer, Nicolas „Zopf“ Altrieth Dies ist ein automatisch generierter Text der Handball4all AG mit der Software von AX Semantics unter mithilfe des Tigers-Reporters 🐯 Weiter geht es nächste Woche Samstag um 20 Uhr ⏰ zuhause gegen die HSG Hohenlohe 2! #vorwärtsHSG #punktebleibendahoam #nurdieHSG

Frauen 1 schlagen SG Schozach-Bottwartal 2 im Spitzenspiel mit 29:20

Nach dem Kantersieg im Nachholspiel gegen die HB Ludwigsburg 2 (37:18) gewinnen die Frauen 1 auch das nächste Heimspiel souverän mit 29:20 gegen die SG Schozach Bottwartal 2.

Nach zwei spielfreien Wochenenden stand am vergangenen Samstag das Spitzenspiel gegen die SG Schozach Bottwartal 2 auf dem Programm. Hier empfingen die zweitplatzierten Kochertürnerinnen die auf Platz 4 stehenden Gäste aus dem Bottwartal. Das Hinspiel konnten die Kochertürnerinnen sehr souverän mit 24:18 für sich entscheiden. Trotzdem war man gewarnt vor den Gästen, die nach einem schwierigen Start ins Jahr 2022 die letzten Spiele für sich erfolgreich gestalten konnten.

Die ersten Minuten im Spiel gestalteten sich auf beiden Seiten sehr zäh. Nach gespielten 9 Minuten stand es 1:1, was einerseits die Nervosität beider Seiten widerspiegelte, andererseits aber auch die gut aufgelegten Torhüterinnen auf beiden Seiten ihren Anteil hatten.

Weiterlesen ...

Knappe Kiste im Heimspiel

Am vergangenen Samstag, den 12.03.2022 um 17:45 Uhr war wieder Heimspiel angesagt. Die Frauen 2 der HSG Kochertürn/Stein trafen voller Motivation auf den TB Richen.

Das Ziel, ein Heimsieg. Bereits in den ersten Minuten bauten die Damen 2 den Abstand auf 6:3 aus. Auch durch die zu Beginn ausgeführte 5:1 Abwehr, standen die Frauen 2 dem Gegner offensiv entgegen und erzielten somit das ein oder andere Gegenstoßtor.

Doch der TB Richen ließ sich nicht so einfach aus der Fassung bringen und erzielte in der 23. Minute den Ausgleich.  Auch einige erfolglose Torwürfe auf Seiten der Damen der HSG Kochertürn/Stein 2  erschwerten den Ausbau des Spielergebnisses.

Mit einem spannenden 11:11 ging es demnach in die Halbzeit. Ziel - mit einem schnellen Spiel nach vorne den TB Richen endgültig zu besiegen.

Mit viel Motivation und Kampfgeist, vor allem durch die Spielerin Dina Obertautsch, gingen die Damen 2 der HSG Kochertürn/Stein in der 43. Minute schließlich erneut in Führung. Auch das Spielergebnis 20:17 in der 56. Minute durch Madita Jochim, zwangen die Richener kurz vor Schluss noch zu einer Auszeit.  Nun war kämpfen und Konzentration angesagt. Doch nach frustrierenden Fehlern, erreichte die TB Richen durch sehr viel Glück in der letzten Sekunde, einen ärgerlichen Endstand von 20:21.

Im Hinblick auf das kommende Auswärtsspiel, am 20.03.2022 gegen die SG Degmarn Oedheim um 14:45, heißt es nun einen kühlen Kopf bewahren, um wie bereits im Hinspiel gezeigt, dem Gegner gefährlich gegenüberzutreten.

Über zahlreich unterstützende Fans würden sich die Damen 2 sehr freuen.

Es spielten: Karin Pospiech (TW), Katharina Schoch (TW),  Clara Henninger (3), Melanie Hubmann (3), Janine Weippert (3), Kim Jenette, Madita Jochim (2), Lisa Niklaus (3/2),  Tamara Scholten, Dina Obertautsch (6), Yasemin Menden, Chantal Billmann

Unser Hauptsponsor

Unsere Co-Sponsoren