HSG Kochertürn / Stein
  • 01_frauen1.JPG
  • 02_frauen2.jpg
  • 03_frauen3.jpg
  • 04_maenner.jpg
  • 05_jugend.jpg

Katastrophale Sieben-Meter-Quote im Bezirkspokal Frauen 2

Am vergangenen Samstag fand das Pokalspiel unserer 2. Frauenmannschaft gegen den favorisierten Bezirksliga-Aufsteiger Nordheim 2 statt. Für die Mannschaft also kein unbekannter Gegner. Alle wussten, dass es kein einfaches Spiel werden sollte.

Die HSG startete gut ins Spiel und konnte gleich zu Beginn zwei Sieben-Meter herausspielen, die leider jedoch nicht verwandelt werden konnten. Erst in der 2. Spielminute konnte 1:0, durch ein schönes Einlauftor durch Alina Marie Scifres, in Führung gegangen werden. Glücklicherweise wurden einige Rückraumwürfe der Nordheimerinnen ebenfalls nicht ausgenutzt und so stand es nach 21. Minuten 4:5. Nordheim kam dann besser ins Spiel und nutzte einige Konterchancen aus und zog bis zur 24. Spielminute auf 4:8 davon. Bis zur Halbzeitpause blieb diese 4-Tore-Führung bestehen (8:12).

Die Nordheimerinnen starteten besser in die 2. Halbzeit und konnten ihre Führung weiter ausbauen. Wie schon in der ersten Halbzeit wurden klare Torchancen und 7-Meter seitens der HSG nicht ausgenutzt. Auch fehlende Absprachen und passives Verhalten bei Rückraumwürfen ließen ab der 42. Spielmute eine 10 Tore-Führung der Nordheimerinnen zu. Leider konnte die HSG diese Führung nicht mehr ausgleichen und verlor am Ende deutlich mit einem 20:30.

Ein großes Dankeschön an Martin Sander (Zuschauer aus Nordheim), der das Spiel eigentlich gemütlich von der Tribüne genießen wollte und kurzfristig als Schiedsrichter eingesprungen ist.

Für die zweite Frauenmannschaft beginnt die Runde in diesem Jahr erst am 22.09.18 in Bad Mergentheim gegen die HSG Taubertal, bis dahin bleibt noch ein etwas Zeit um das ein oder andere Defizit explizit zu trainieren um so gut in die Runde starten zu können.

Unser Hauptsponsor

Unsere Co-Sponsoren