HSG Kochertürn / Stein
  • 01_frauen1.JPG
  • 02_frauen2.jpg
  • 03_frauen3.jpg
  • 04_maenner.jpg
  • 05_jugend.jpg

B-Jugend-Mädels behalten die Nerven und sichern sich den Heimsieg

27.10.2018 HSG Kochertürn-Stein - TSG 1845 Heilbronn 21:19 (9:10)

 

Schwer taten sich an diesem Wochenende unsere B-Jugend-Mädels gegen die defensiv eingestellten Gäste der TSG Heilbronn. Zwar konnte das erste Tor der Partie auf dem Konto der Heimmannschaft verbucht werden, aber die gegnerischen Spielerinnen blieben uns auf den Fersen und schafften es immer wieder zum Unentschieden auszugleichen. Nachdem es kurz vor der Halbzeit noch 9:9 stand, gelang den Heilbronnerinnen doch noch Sekunden vor dem Pfiff der Treffer zum 9:10 Halbzeitstand.

Nach der Pause zeigten sich unsere Mädels kämpferischer und übernahmen  mit 2 Toren in Folge die Führung. Doch in der 40. Spielminute konnten die TSG-Spielerinnen wieder aufschließen und glichen erneut aus (16:16). Angetrieben durch die nun lauter werdende Unterstützung der ansteigenden Zuschauerzahl gaben unsere HSG-Mädels nicht auf und erkämpften sich einen knappen aber verdienten 21:19 Heimsieg.

Es spielten: Chantal Billmann, Franziska Zowada, Clara Henninger, Mara Wieland, Sophie May, Tabea Wolpert, Greta Hofmann, Lea Siegle und Mandy Englert.

Vorschau: Unser nächstes Spiel bestreiten wir am 24.11. gegen die HSG Lauffen-Neipperg (Anpfiff 15:30 Uhr in Lauffen).

Unser Hauptsponsor

Unsere Co-Sponsoren